Neue Ausstellung 2019

Zwischen Halbmond und Sichel

Auch heuer darf ich wieder eine opulente, ernsthafte, phantasievolle Begleitausstellung zum Programm unseres bewährten “Hölle”-Teams gestalten! Im Mittelpunkt der Ausstellung steht der kabarettistische Austausch zwischen den drei Monokulturen, die Europa seit Jahrhunderten prägen.

Kommt und staunt!

6. November – 3. Dezember 2019
Theater an der Wien

Mehr Informationen zur Ausstellung
Karten gibt es hier

Buchneuerscheinung 2019

“Die Villen vom Traunsee”

Wenn Häuser ihre Geschichte erzählen
Traum-Ort Traunsee: Imposante Berge und kristallklares Wasser bilden eine atemberaubende Kulisse für die alljährliche Sommerfrische. Im 19. Jahrhundert tummeln sich rund um den See Aristokraten und Bürgerliche, Künstler und Industrielle, Schauspielerinnen und Operettenkomponisten, Herzöge und sogar der König von Hannover. Berühmte Ringstraßenarchitekten planen in Gmunden, Altmünster, Traunkirchen und Ebensee imposante Villen als standesgemäße Sommerquartiere: für die Wittgensteins oder die Berliner Bankiersfamilie Mendelssohn, für Familie Miller-Aichholz, deren häufiger Gast Johannes Brahms ist. Auch Erich Wolfgang Korngold erwirbt ein Anwesen in Höselberg. Und Arnold Schönberg findet in politisch dunklen Zeiten am Traunsee Zuflucht …

Marie-Theres Arnbom hat die Spuren dieser Persönlichkeiten sowie vieler, deren Namen vergessen sind, mit ihrem besonderen Gespür für menschliche Schicksale nachgezeichnet und lässt den Glanz vergangener Sommertage am Traunsee eindrucksvoll wiederauferstehen.

ISBN-13: 978-3-99050-149-8
Erscheinungsdatum: 24.05.2019
Sonstiges: 1. Auflage, mit zahlr. Abb., 256 Seiten

Buchcover Die Villen vom Traunsee

Buchpräsentation to go

Gerne biete ich weitere Rundgänge an, für Terminvereinbarungen bitte ich um ein E-Mail!